Veranstaltung
Arbeitsrecht kompakt Teil 1

Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitsvertrages

Inhalte
Das Vorstellungsgespräch des künftigen Mitarbeiters erweckte Hoffnung auf eine gedeihliche Zusammenarbeit und dient als „Momentaufnahme“ einer ersten Einschätzung, dass das Team der Mitarbeiter – auch - auf lange Sicht miteinander harmoniert.
 
Nun stellt sich die Frage, wie ich als Arbeitgeber, meine Interessen absichern kann, wenn sich das positive „Bauchgefühl“ im Arbeitsalltag nicht bewahrheitet.
 
Das Seminar zeigt Möglichkeiten der Gestaltung des Arbeitsvertrages auf unter Berücksichtigung der neuen Gesetzgebung zum sog. Nachweisgesetz (NachwG).
 
1. Das Nachweisgesetz unter Maßgabe der Änderungen Stand 01.08.2022
2. Notwendiger Inhalt eines Arbeitsvertrages
3. Das befristete Arbeitsverhältnis – Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG)
4. Urlaubsanspruch bei Arbeitgeberwechsel
5. Der Anspruch des Mitarbeiters auf Teilzeit
6. Der abgelehnte Bewerber

Referent*in
Jürgen Baumeister

Der Kölner Jürgen Baumeister ist seit 1998 Rechtsanwalt. Er hat im Jahr 2004 den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht erworben. Seit 2014 ist er als Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht/Insolvenzrecht an der Hochschule Bochum tätig.